Hotel Verschmitzt - Staffel 1 (RTL)

Auf die Ohren, fertig, los

Mit grenzenlosem Temperament und einmaliger Improvisations-Gabe startet Multitalent Ralf Schmitz seine neue Impro-Show bei RTL.

Die neue Impro-Show mit Top-Komiker Ralf Schmitz für RTL spielt im Hotel und kommt ganz ohne Drehbuch aus. Alles ist improvisiert, Handlung und Spielszenen entstehen durch Kreativität, Spontanität und Phantasie der Mitwirkenden.

Hauptakteur ist Ralf, an seiner Seite ist ein festes, mehrköpfiges Ensemble dabei, u.a. Steffy Dreyer, Tanja Lanäus, Caroline Frier, Simon Pearce und Marco Rima. Spieleleiter ist Frank „Buschi“ Buschmann.

Den Rahmen des Geschehens bildet ein Hotel, Ralf ist dort dauerhaft zu Gast, aus Gründen, die wir noch erfahren werden. Die anderen Mitspieler gehen dort ebenfalls ein und aus, sind entweder im Hotel beschäftigt, zum Vergnügen da oder ganz klassisch Übernachtungsgäste auf Reisen. Prominente Gäste komplettieren das Ensemble.

Es gibt kein Drehbuch, alles ist improvisiert: Vor der Show kennen Ralf und die Mitspieler lediglich das grobe Thema der Sendung, das große Ganze wird komödiantisch-schlagfertig improvisiert. Die einzelnen Spieler bekommen vom Spielleiter Aufgaben, sogenannte „Plot Pusher“ aufs Ohr, die sie dann im Spiel zügig und möglichst originell und unterhaltsam umsetzen müssen.

Weitere Infos hier:

www.schmitz.tv

www.rtl.de

Graphik: RTL

News

15.02.2019

Simon Gosejohann moderiert Filmreihe „Jugendsünden - From Shame to Fame“.

Ab 17.02. um 18:15 Uhr auf Tele 5.

weiterlesen

01.02.2019

Jenke von Wilmsdorff gewinnt den Deutschen Fernsehpreis 2019

Für „Jenke macht Mut! Leben mit Brustkrebs“, „Das Jenke-Experiment“ und „Jenke Über Leben“

weiterlesen

31.01.2019

Jenke von Wilmsdorff ist das neue Gesicht von ThermaCare

Ab sofort läuft die Kampagne in TV, Online- und Printmedien.

weiterlesen
zum Newsarchiv