21.01.2016

"Sketch History" für den Grimme-Preis nominiert

Die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis in der Kategorie "Unterhaltung/Spezial" stehen fest. Aus mehr als 800 Vorschlägen haben die vier Fachkommissionen des Grimme-Preises insgesamt 76 Produktionen und Einzelleistungen ins Rennen um den 52. Grimme-Preis geschickt, der am 8. April in einer von Jörg Thadeusz moderierten Preisverleihung in Marl vergeben wird.

„Sketch History“ wird von HPR Bild & Ton für das ZDF produziert. Ebenfalls nominiert: "Der Klügere kippt nach" mit u.a. Hugo Egon Balder.

 

 

 

 

 

« Zurück zur Übersicht


© HPR Künstler & Medien GmbH 2017