04.07.2011

„Kesslers Expedition“ Nr. 3 - eine Floßreise auf der Havel

Nach den außergewöhnlichen Abenteuern auf der Spree und in der Uckermark geht Michael Kessler in diesem Sommer erneut auf Expeditions-Kurs für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Obwohl er seine Wanderschuhe nach dem Weg mit Esel Elias an die Ostsee gerade erst ausgelüftet hat, zieht es den Schauspieler und  Comedian wieder in die Natur. Auf den Spuren von Tom Sawyer und Huckleberry Finn fährt er diesmal mit einem Floß von der Quelle bis zur Mündung. Nicht des Mississippi, sondern der Havel. Genau 309 Kilometer Wasserweg liegen vor ihm.   

 

Die schönsten Momente der Dreharbeiten gibt es ab sofort unter

www.rbb-online.de/kessler. Der rbb sendet das fünfteilige Floßabenteuer ab 19. August jeweils um 20.15 Uhr.

Bereits ab 29. Juli wiederholt der rbb „Kesslers Expedition“ auf der Spree aus dem vergangenen Sommer.

 

Mehr auch unter www.twitter.com/kesslermichael.

« Zurück zur Übersicht


© HPR Künstler & Medien GmbH 2017