25.11.2011

Michael Kessler inszeniert Theaterstück „39 Stufen“

Es ist sein Regiedebüt an einem Stadttheater. Und natürlich inszeniert Michael Kessler eine Komödie, einen Klassiker, in dem Hitchcock eine wilde Kriminalgeschichte mit Toten und Spionen erzählt.

 

Das von lediglich vier Akteuren in zahlreichen Rollen gespielte Stück hat am Sonnabend, 17. Dezember, um 19.45 Uhr Premiere im Großen Haus des Deutschen Theaters Göttingen.

« Zurück zur Übersicht


© HPR Künstler & Medien GmbH 2017